Archiv für Mai, 2011


Gold Wegner e.K. erweitert Portfolio um seltene Rothschild-Barren

Gold Wegner e.K. führt 500-Gramm-Barren von Rothschild im neuen Sortiment

Neustadt i.H. – Mai 2011. Gold Wegner meldet erfreuliche Neuigkeiten für Goldanleger, die das Besondere schätzen. Der Edelmetallspezialist führt seit einigen Wochen ein begrenztes Angebot an kostbaren Rothschild-Erzeugnissen im Sortiment – darunter auch die weltweit begehrten 500-Gramm-Goldbarren. Gold Wegner rät Sammlern und Anlegern dazu, die seltene Chance auf ein echtes Rothschild-Produkt baldmöglichst zu nutzen – solange der Vorrat reicht. Kunden können die edlen Barren wie gewohnt direkt via Online-Order bei Gold Wegner bestellen.

Rothschild-Barren gelten als eine Legende – und als ein begehrtes Sammlerobjekt. Edelmetallanleger aus der ganzen Welt schätzen den besonderen Reiz der Goldbarren, der aus ihrer Seltenheit und besonderen Ästhetik resultiert. Höchstpreise erzielen traditionell insbesondere solche Rothschild-Barren, die spezielle Prägungen aufweisen oder über andere wertsteigernde Eigenheiten verfügen. In aller Regel übertreffen die Preise dieser Unikate den eigentlichen Materialwert des Goldes um ein Vielfaches. Damit erscheinen Rothschild-Produkte als ein hervorragendes Instrument der Vermögenssicherung – und zugleich als eine Geldanlage mit erstklassigen Perspektiven in Sachen Wiederverkaufswert.

Edelmetallfreunde haben jetzt die Chance, sich einen der seltenen Rothschild-Barren zu sichern. Gold Wegner e.K. führt seit einigen Wochen ein begrenztes Kontingent der begehrten Rothschild-Barren im Portfolio. Zu diesem Spezialangebot zählen auch einige der seltenen 500-Gramm-Barren aus dem Hause Rothschild, die auf dem heutigen Sammlermarkt nur noch äußerst selten anzutreffen sind. Gold Wegner garantiert die Authentizität der Barren, die jeweils die typische Rothschild-Prägung tragen und wie alle Wegner-Artikel zur höchsten Reinheitsstufe (999,9) zählen. Darüber hinaus führt Gold Wegner auch einige Exemplare der Gewichtsklassen 50- und 100-Gramm im Sortiment, was auch Kleinanlegern eine Möglichkeit eröffnet, in den exklusiven und lukrativen Markt seltener Sammlerbarren einzusteigen.

Gold Wegner weist ausdrücklich darauf hin, dass nicht alle Rothschild-Barren jederzeit lieferbar sind. Fragen zu den aktuellen Preisen der Rothschild-Artikel beantwortet das Service-Team von Gold Wegner telefonisch unter der kostenlosen Hotline-Nummer 0800-30044412 oder per Mail an service@goldwegner.com. Bestellungen nimmt Gold Wegner über seinen Online-Auftritt entgegen, die Bezahlung ist per Kreditkarte möglich. Der Versand der Rothschild-Barren erfolgt bei Gold Wegner grundsätzlich versichert durch spezialisierte Lieferdienste.

Weitere Informationen zu den aktuellen Spezialangeboten von Gold Wegner e.K. erhalten Sie im Internet unter: www.gold-wegner-rothschild-barren.de

Über Gold Wegner e.K.

Die Firma Gold Wegner e.K. ist ein Online-Fachhandel für Edelmetalle und kann auf mehrjährige Erfahrungen im Goldgeschäft zurückblicken. Der hohe Sicherheitsstandard des Online-Shops von Gold Wegner e.K. wird durch die Siegel VeriSign Trust™ und „Best Choice – Getesteter Shop“ (shopzertifikat.com) offiziell bestätigt. Das Sortiment von Gold Wegner e.K. umfasst Barrengold sowie Anlagemünzen verschiedener Prägeanstalten. Der Goldankauf ist für Privat- wie für Geschäftskunden möglich.

Kontakt

Gold Wegner e.K.

Fachhandel für Edelmetalle

Andreas Wegner

Vor dem Brücktor 7
23730 Neustadt i.H.

Tel. +49-800-30044412

E-Mail: service@goldwegner.com

Internet: www.gold-wegner.de

http://www.gold-wegner-rothschild-barren.de


SafeTIC entwickelt mit TimeTIC neue Lösung für die biometrische Zeiterfassung

SafeTIC AG: TimeTIC ist „schnell, effizient und sicher“

Mannheim – Mai 2011. TimeTIC von SafeTIC kombiniert moderne Zeiterfassung mit biometrischer Personenerkennung. Das weltweit im Objekt-, Zugangs- und Personenschutz führende Unternehmen SafeTIC AG stellt damit neben einer effektiven Zutrittskontrolle zugleich eine moderne Lösung für die Zeiterfassung zur Verfügung.

TimeTIC erfasst Personalzeiten ebenso wie Zustände und einzelne Prozesse im Unternehmen. Der Vielfalt der Funktionen sind bei dieser Lösung der SafeTIC AG kaum Grenzen gesetzt. Mit dem biometrischen System TimeTIC schafft die SafeTIC AG einen branchenübergreifenden Mehrwert – sowohl für kleine und mittelständische Firmen als auch für große Unternehmen.

Das SafeTIC-Produkt TimeTIC erweist sich als ein echtes Multitalent. Es leistet eine präzise Zeiterfassung – kombiniert mit biometrischer Zugangsberechtigung – und ermöglicht jederzeit eine zweifelsfreie Mitarbeiteridentifizierung. Gleichzeitig liefert TimeTIC sekundengenaue Daten zum jeweiligen Nutzungszeitpunkt. TimeTIC erfasst einzelne Prozesse im Unternehmen und wertet diese aus. Durch diese neue Technologie der SafeTIC AG ergeben sich für Unternehmen ganz neue Ansätze zur Optimierung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit – und dies bei gleichzeitiger Kostensenkung. Auf diese Weise bestimmt das System die Anwesenheits- und Fehlzeiten jedes Mitarbeiters präzise und ermöglicht eine Abrechnung durch die zuständige Abteilung.

Ein zweiter Vorteil des Systems SafeTIC: seine Integrierbarkeit in bestehende IT-Umgebungen. TimeTIC läuft auf nahezu allen Plattformen, ist SQL/.NET-basiert und bietet somit Stabilität sowie Flexibilität. Schnittstellen z.B. zu Lohnbuchhaltungsprogrammen sind integriert bzw. auf unproblematische Weise erzeugbar.

Für die SafeTIC AG steht Userfreundlichkeit an oberster Stelle. Mitarbeiter können mit TimeTIC über einen zentralen Infopoint per Touchscreen ihre jeweiligen Zeitkonten einsehen, ohne die Personalabteilung mit solchen Anfragen zu belasten. Die Unternehmensleitung erhält dank TimeTIC ein umfassendes und starkes Analyse- und Optimierungswerkzeug. Die zeitintensive Planung von Arbeitsschichten, Urlaubszeiten oder Dienstreisen gehört mit TimeTIC der Vergangenheit an.

Weitere Informationen zu TimeTIC erhalten Sie hier: www.safetic-ag-zeiterfassung-mit-timetic.de

Über die SafeTIC AG

Als einziges europäisches Unternehmen hat sich die SafeTIC AG auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Das Unternehmen ist die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit – als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität sowie als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen. Die SafeTIC AG ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Sicherheitssystemen vertreten und verfügt in Europa über mehr als 15.000 Kunden. Sitz der SafeTIC AG ist Mannheim.

Kontakt SafeTIC AG

SafeTIC AG
Lucienne Käferstein


Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim


Tel.: + 49 (0) 621 842 528 0
Fax: +49 (0) 621 842 528 999


E-Mail: lucienne.kaeferstein@safe-tic.de

Internet: http://www.safe-tic.de

http://www.safetic-ag-zeiterfassung-mit-timetic.de


CARPEDIEM GmbH überträgt Vertragsankaufsgeschäft auf Der Freie Berater

Aufklärungsmagazin Der Freie Berater steigt in Ankaufgeschäft ein

Seligenstadt, 27.05.2011. Ab sofort tritt die Firma Der Freie Berater Verlags GmbH & Co. KG in das Geschäftsmodell Vertragsankauf ein. Dies habe zwei Gründe, so der Geschäftsführer Daniel Shahin: Erstens wolle der Verlag seinen eigenständigen Auftritt gegenüber dem Hauptgesellschafter, der CARPEDIEM Vertriebsgesellschaft mbH, weiter verstärken. Zweitens sei das Ankaufgeschäft unabhängig von der CARPEDIEM Vertriebsgesellschaft mbH zu sehen, welche ihren Fokus auf die Platzierung einer Kapitalanlage richte.

Die CARPEDIEM Vertriebsgesellschaft mbH hat noch zuletzt von rund 3.000 Vertragsankäufen monatlich berichtet. Dieses Geschäftsfeld werde nun voll auf die Der Freie Berater Verlags GmbH & Co. KG übertragen, ließ Daniel Shahin verlauten. Es handle sich lediglich um ein striktes Trennen der einzelnen Bereiche. Außerdem würden weitere Vertriebsgruppen in das Geschäft einsteigen, wenn dieses nicht an die CARPEDIEM Vertriebsgesellschaft mbH gebunden sei.
Artikel komplett lesen »


PR SEO GmbH berichtet über Webmonitoring-Studie „Der Buzz der Branche“

PR SEO GmbH: Chancen der Social Media überwiegen Risiken deutlich

Eschborn – Mai 2011. Sind offene Diskussionen in Blogs und Foren ein Risiko fürs Markenimage? Irrtum, belegt eine aktuelle Webmonitoring-Studie – und weist die Social-Media-Skeptiker in ihre Schranken.  Doch was sind die Voraussetzungen für eine image- und umsatzfördernde Social-Media-Präsenz? Die PR SEO GmbH kennt die Antwort und fasst einige zentrale Fakten zusammen.

Eine starke Social-Media-Präsenz lohnt sich – nicht nur für Unternehmen aus Technologiebranchen. Dieses Fazit zieht die PR SEO GmbH aus der aktuellen Studie einer Düsseldorfer Digital-Media-Agentur, die die Markendiskussion im Web 2.0 über mehrere Wochen analysierte. Im Fokus der Untersuchung: Online-Foren und Blogs, aber auch News-Websites und der Microblogging-Dienst Twitter. Für ihr Webmonitoring erfassten die Verantwortlichen insgesamt 371 Marken aus zehn verschiedenen Branchen – und bewerteten den User Generated Content nach imagerelevanten Kriterien.

Die Resultate fallen teils überraschend aus – und verdeutlichen, welche Chancen sich durch intelligente Social-Media-Kampagnen eröffnen. Wie das Forschungswerk mit dem Titel „Der Buzz der Branche“ ausweist, überwiegen im „Social Web“ die positiven Kommentare und Bewertungen die negativen in der Regel deutlich. Bei einzelnen Marken dominierten die positiven Postings die negativen sogar im Verhältnis 10 zu 1. Die Befürchtung vieler PR-Zuständiger, unkontrollierte Markendiskussionen im Internet gefährdeten das Unternehmens- oder Produktimage, erscheint damit weitgehend unbegründet – sollten die Zahlen tatsächlich repräsentativ sein.
Artikel komplett lesen »


NÜRNBERGER Versicherung: Berufsunfähigkeitsversicherung erneut ausgezeichnet

Berufsunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER: Zum siebten Mal in Folge höchste Professionalität bescheinigt
 
 
 
Nürnberg – Mai 2011: Wer sich gegen das Risiko Berufsunfähigkeit (BU) mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) absichern möchte, findet in der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG einen professionellen Partner. Sie hat mit der Höchstnote FFF („hervorragend") der NÜRNBERGER als einziger Versicherung nun sieben Mal in Folge diese Bestbewertung für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung verliehen. Zu diesem Ergebnis kommt die renommierte Ratingagentur Franke & Bornberg in ihrem aktuellen Unternehmensrating zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. 
 
In das Gesamtergebnis der Untersuchung zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung flossen die Teilbereiche „Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase", „Kundenorientierung in der Leistungsregulierung" und „Stabilität des BU-Geschäfts" ein. Dafür wurden direkt vor Ort anhand von Interviews, Stichproben und Prüfungen Arbeitsabläufe untersucht sowie Daten aus Vertragsbestand und Leistungsfällen analysiert. Das Ergebnis: Die NÜRNBERGER Versicherung erhielt in allen drei Segmenten für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung das begehrte FFF-Rating.
 
Hinsichtlich der „Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase" hebt Franke & Bornberg im Ratingbericht die überdurchschnittliche Annahmequote der eingereichten Anträge hervor und bescheinigt der NÜRNBERGER eine hervorragende Qualität beim Bearbeiten der Anträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Die ausgeprägte Kundenorientierung der NÜRNBERGER in der Leistungsregulierung spiegelt sich für die Ratingagentur in den schnellen Bearbeitungszeiten wider. Im dritten Bewertungsbereich „Stabilität des BU-Geschäfts" verfügt die NÜRNBERGER laut Franke & Bornberg über „ausgezeichnete Voraussetzungen, die Bestände und Tarife stabil zu führen".
 
Besonders positiv verlief die Entwicklung bei der Zusatzversicherung zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Das FFF-Rating unterstreicht die traditionell starke Marktstellung der NÜRNBERGER im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte das Unternehmen seinen Bestand in diesem Segment erneut erhöhen. 
 

Weitere Informationen zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie im Internet unter www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de

 
Über die NÜRNBERGER Versicherung
 
Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2010 und bundesweit 28.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Mit ihren innovativen Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen ausgezeichneten Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben.
 
 
Kontakt
 
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Roland Schulz
 
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg  
 
Tel. 0911 531-4593
Fax 0911 814593
 
Internet: www.nuernberger.de
E-Mail: presse@nuernberger.de

http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de


Burgmeister Uhren bringt exklusive Sommer-Kollektion auf den Markt

Burgmeister Uhren erweitert Sortiment um trendige Unisex-Kollektion

Düsseldorf – Mai 2011. Die neue Sommer-Kollektion von Burgmeister fällt einfach erfrischend anders aus – frech, farbenreich und maximal praktisch. Zu den echten Highlights zählt unter anderem das Chronographen-Quarzwerk aus der japanischen Edel-Uhrenschmiede SEIKO, das eine extrem präzise Zeitmessung ermöglicht – sogar beim Baden. Und Burgmeister-Fans haben in den kommenden Monaten noch einen Grund zur Freude: Die bisher erhältlichen Sommer-Modelle von Burgmeister – darunter die exklusive Damenuhrkollektion „Ravenna“ – bleiben auch 2011 im Sortiment.

Der Sommer 2011 kommt – und Burgmeister bringt pünktlich zum Beginn der warmen Jahreszeit die passende Uhren-Kollektion auf den Markt. Mit vier individuell gestalteten Trend-Modellen ergänzen die Designer von Burgmeister ihr bestehendes Sortiment um attraktive Uhren, die mit ihrem Unisex-Konzept Damen und Herren begeistern werden.

Die Modelle der neuen Serie kommen in zeitlos-trendigen Farben daher, unter anderem mit Armbändern in Silber, Feuerrot oder auch Türkisblau. Als weitere Raffinesse zählen die als Numerale eingefügten Mini-Kristalle, die nicht nur einen faszinierenden Glanz erzeugen, sondern ebenso wie die luminierten Zeiger für eine optimale Ablesbarkeit zu jeder Tageszeit sorgen. Die Lünetten in Tachymeter-Optik – gehalten in den Farben Metallic-Silber oder Rotgold – erzeugen hierzu einen sanften Kontrast, der den neuen Burgmeister-Uhren eine ganz besondere visuelle Stilnote verleiht.

Die robusten Materialien machen die neuen Sommer-Modelle zu modischen Begleitern, die ihrem Träger viele Jahre lang treue Dienste leisten werden. Dafür sorgt insbesondere das Edelmetall-Gehäuse, welches das echte SEIKO-Quarzwerk VD53 wirksam vor Beschädigungen schützt. Die Chronographenfunktion lässt sich jederzeit über die griffigen einschraubbaren Drücker starten, die an den 2- und 4-Uhr-Positionen in das Gehäuse eingelassen sind. Das aus Polycarbonat gefertigte Gliederarmband erweist sich im täglichen Einsatz als extrem kratzfest und korrosionsbeständig, während der verschraubte Gehäuseboden aus kunstvoll graviertem Edelmetall zugleich die erforderliche Wasserdichtigkeit sicher stellt.

Die neuen Sommer-Modelle von Burgmeister sind ab sofort im Uhrenfachhandel erhältlich. Gleichzeitig bleiben die Modelle aus den bestehenden Uhrenkollektionen von Burgmeister weiterhin im Sortiment – und können über den gutsortierten Internetversandhandel bestellt werden. Mittlerweile ist die „Ravenna“ in sechs verschiedenen farblichen Ausführungen erhältlich, darunter in Pink, Gelb-Orange oder Naturbraun. Ihre charakteristischen Eigenschaften, darunter das skelettierte Ziffernblatt, die funkelnden Kristall-Numerale oder das fein strukturierte Armband in Kroko-Echtlederoptik, werden auch 2011 für Faszination sorgen. Das gilt auch für die Serie „Ravenna“ (BM 140-100), eine der Top-Serien des Jahres 2010, die im vergangenen Sommer nicht nur weibliche Uhrenfreunde begeisterte.

Über das Unternehmen Burgmeister Timepieces

Uhren zu erschaffen, die zeitlose Eleganz mit maximalen funktionalen Anforderungen verbinden – dies ist der Anspruch der Designer von Burgmeister Timepieces. Das Produktportfolio umfasst mehrere Kollektionen, die jeweils die individuellen Anforderungen an Design und Funktionenumfang erfüllen. Die hohe Verarbeitungsqualität der Burgmeister-Uhren kombiniert mit einem kundenorientierten Service-Konzept macht jedes Modell zu einem lebenslangen Begleiter. Sitz des Generalvertriebs für Europa ist Düsseldorf.

Weitere Informationen zur Burgmeister-Sommerkollektion 2011 erhalten Sie hier: http://www.burgmeister-uhren-kollektionen-2011.de

Kontakt

Burgmeister Timepieces
Generalvertrieb Europa
STI Gruppe
Alexandra Giebeler


Schneidemühlerstr. 9
40599 Düsseldorf

Tel: 0211-24086963
Fax: 0211-30147591

E-Mail: info@burgmeister.com
Internet: http://www.burgmeister.com

http://www.burgmeister-uhren-kollektionen-2011.de

http://www.facebook.com/pages/Burgmeister/146458885408349


Burgmeister Uhren bringt exklusive Sommer-Kollektion auf den Markt

Burgmeister Uhren erweitert Sortiment um trendige Unisex-Kollektion

Düsseldorf – Mai 2011. Die neue Sommer-Kollektion von Burgmeister fällt einfach erfrischend anders aus – frech, farbenreich und maximal praktisch. Zu den echten Highlights zählt unter anderem das Chronographen-Quarzwerk aus der japanischen Edel-Uhrenschmiede SEIKO, das eine extrem präzise Zeitmessung ermöglicht – sogar beim Baden. Und Burgmeister-Fans haben in den kommenden Monaten noch einen Grund zur Freude: Die bisher erhältlichen Sommer-Modelle von Burgmeister – darunter die exklusive Damenuhrkollektion „Ravenna“ – bleiben auch 2011 im Sortiment.

Der Sommer 2011 kommt – und Burgmeister bringt pünktlich zum Beginn der warmen Jahreszeit die passende Uhren-Kollektion auf den Markt. Mit vier individuell gestalteten Trend-Modellen ergänzen die Designer von Burgmeister ihr bestehendes Sortiment um attraktive Uhren, die mit ihrem Unisex-Konzept Damen und Herren begeistern werden.

Die Modelle der neuen Serie kommen in zeitlos-trendigen Farben daher, unter anderem mit Armbändern in Silber, Feuerrot oder auch Türkisblau. Als weitere Raffinesse zählen die als Numerale eingefügten Mini-Kristalle, die nicht nur einen faszinierenden Glanz erzeugen, sondern ebenso wie die luminierten Zeiger für eine optimale Ablesbarkeit zu jeder Tageszeit sorgen. Die Lünetten in Tachymeter-Optik – gehalten in den Farben Metallic-Silber oder Rotgold – erzeugen hierzu einen sanften Kontrast, der den neuen Burgmeister-Uhren eine ganz besondere visuelle Stilnote verleiht.

Die robusten Materialien machen die neuen Sommer-Modelle zu modischen Begleitern, die ihrem Träger viele Jahre lang treue Dienste leisten werden. Dafür sorgt insbesondere das Edelmetall-Gehäuse, welches das echte SEIKO-Quarzwerk VD53 wirksam vor Beschädigungen schützt. Die Chronographenfunktion lässt sich jederzeit über die griffigen einschraubbaren Drücker starten, die an den 2- und 4-Uhr-Positionen in das Gehäuse eingelassen sind. Das aus Polycarbonat gefertigte Gliederarmband erweist sich im täglichen Einsatz als extrem kratzfest und korrosionsbeständig, während der verschraubte Gehäuseboden aus kunstvoll graviertem Edelmetall zugleich die erforderliche Wasserdichtigkeit sicher stellt.

Die neuen Sommer-Modelle von Burgmeister sind ab sofort im Uhrenfachhandel erhältlich. Gleichzeitig bleiben die Modelle aus den bestehenden Uhrenkollektionen von Burgmeister weiterhin im Sortiment – und können über den gutsortierten Internetversandhandel bestellt werden. Mittlerweile ist die „Ravenna“ in sechs verschiedenen farblichen Ausführungen erhältlich, darunter in Pink, Gelb-Orange oder Naturbraun. Ihre charakteristischen Eigenschaften, darunter das skelettierte Ziffernblatt, die funkelnden Kristall-Numerale oder das fein strukturierte Armband in Kroko-Echtlederoptik, werden auch 2011 für Faszination sorgen. Das gilt auch für die Serie „Ravenna“ (BM 140-100), eine der Top-Serien des Jahres 2010, die im vergangenen Sommer nicht nur weibliche Uhrenfreunde begeisterte.

Über das Unternehmen Burgmeister Timepieces

Uhren zu erschaffen, die zeitlose Eleganz mit maximalen funktionalen Anforderungen verbinden – dies ist der Anspruch der Designer von Burgmeister Timepieces. Das Produktportfolio umfasst mehrere Kollektionen, die jeweils die individuellen Anforderungen an Design und Funktionenumfang erfüllen. Die hohe Verarbeitungsqualität der Burgmeister-Uhren kombiniert mit einem kundenorientierten Service-Konzept macht jedes Modell zu einem lebenslangen Begleiter. Sitz des Generalvertriebs für Europa ist Düsseldorf.

Weitere Informationen zur Burgmeister-Sommerkollektion 2011 erhalten Sie hier: http://www.burgmeister-uhren-kollektionen-2011.de

Kontakt

Burgmeister Timepieces
Generalvertrieb Europa
STI Gruppe
Alexandra Giebeler


Schneidemühlerstr. 9
40599 Düsseldorf

Tel: 0211-24086963
Fax: 0211-30147591

E-Mail: info@burgmeister.com
Internet: http://www.burgmeister.com

http://www.burgmeister-uhren-kollektionen-2011.de

http://www.facebook.com/pages/Burgmeister/146458885408349


plateo analysiert die Royal Wedding 2.0 rückblickend

plateo zeigt die Entwicklungen im Internet nach der Royal Wedding

Wie nachhaltig beschäftigt sich das Internet mit der königlichen Hochzeit in UK? In einer Pressemitteilung vom 29. April 2011 berichteten die Eschborner Suchmaschinenoptimierungs (SEO)-Experten von plateo tagesaktuell über den königlichen Event des Jahres: Die Vermählung von Prinz William und Catherine Middleton. Darin wurden die wichtigsten Fakten und Zahlen zur royalen Hochzeit rund um das Internet und aus SEO-Sicht veröffentlicht und von plateo mit erfolgreichen Online-Kampagnen verglichen. Die plateo-Mitteilung ist unter http://www.plateo.eu/presse.html zu finden.

Nach dem medialen Großereignis stellt sich plateo nun die Frage, wie sich die Internet-Zahlen nach der Trauung entwickelt haben und ob der Hype des Tagesevents bereits verdunstet ist?

Profitiert von der royalen Hochzeit hat auch im Nachhinein die offizielle Facebook-Seite der British Monarchy: So stieg die Zahl der „Gefällt mir“-Klicks auf dem offiziellen Facebook-Profil von 421.446 am Hochzeitstag auf inzwischen 492.659, wie plateo recherchierte. Steigend auch die Anzahl der Twitter-Folger von 146.291 auf 179.784.

Hochzeit interessanter als Unglück in Japan

Das Analyseunternehmen Webtrends ermittelte, dass es in den ersten 30 Tagen nach der Hochzeit circa 910.000 Tweets zur Adelshochzeit gab. Damit beschäftigten sich im gleichen Zeitraum mehr Menschen mit dem royalen Medienevent als mit der Japan-Katastrophe.

USA klar vor Großbritannien

Amerikaner interessieren sich mehr für William & Kate als Engländer: Webtrends gibt an, dass die überwiegende Mehrheit der Web-Aktivitäten zur Eheschließung mit 65 Prozent aus den Vereinigten Staaten kommt. Auch das Meinungsforschungsinstitut Nielsen kommt zu dem Ergebnis, dass in Sachen Berichterstattung die USA vor Großbritannien liegen.

Eine Frau – viele Namen

plateo konnte beobachten, dass die Google-Suchergebnisse der geborenen Catherine Elizabeth Middleton stetig steigen. Lagen die Ergebnisse des Rufnamens „Kate Middleton“ vor der Hochzeit bei 42.100.000 Ergebnissen, sind die Google-Treffer mittlerweile auf 111.000.000 gestiegen. Ebenfalls gestiegen sind die Ergebnisanzeigen für „Catherine Middleton“ – vor der Hochzeit suchten die User noch „lediglich“ 1.160.000 Mal nach dieser Namenskombination – mittlerweile sind es 2.030.000, wie plateo feststellen konnte.

Eine deutliche Steigerung konnte plateo beim neuen Namen „Catherine Mountbatten-Windsor“ feststellen, am großen Tag des Brautpaares gab es nur 61 Treffer sind es inzwischen schon 131.000 bei Google.

Deutlich weniger Treffer findet plateo jedoch bei ihrem offiziellen Namen „Catherine Mountbatten-Windsor, Duchess of Cambridge“ (2.270 Treffer) und ihrer vollständigen Anrede „Her Royal Highness Catherine Elizabeth, Duchess of Cambridge, Countess of Strathearn, Baroness Carrickfergus“ (lediglich 72 Ergebnisse). Mit einer enormen Steigerung der beiden Suchanfragen rechnet plateo auch in Zukunft nicht, da sie im Volksmund nicht gebräuchlich sind.

Fazit von plateo: Das mediale Großereignis und der größte Online Hype mögen zwar vorbei sein, das Interesse der Menschen an dem jungen Brautpaar ist indes im Internet nach wie vor ungebrochen.

Über plateo

plateo ist ein eigenständiger Unternehmensbereich der Online Marketing Solutions AG, der sich auf integrierte Online Marketing Lösungen und Suchmaschinenoptimierung für Unternehmen spezialisiert hat. Drei vertikale High Performance Online Marketing-Dienstleistungen werden hier angeboten: Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM) und Internet Public Relations (IPR). plateo schöpft aus langjähriger Erfahrung und dem technischen Know-how seiner SEO-Experten und entwickelt stetig innovative Tools für seine Kunden. Hauptsitz von plateo ist Eschborn bei Frankfurt.

Kontakt:

plateo

Iris Vollmann

Leiterin Unternehmenskommunikation
Mergenthalerallee 35-37
65760 Eschborn
Telefon +49 (0) 6196 – 90 20 377

Telefax +49 (0) 6196 – 90 20 569


Internet: http://www.plateo.eu
E-Mail: kontakt@plateo.eu


Unternehmen BioProtect GmbH weiterhin erfolgreich am Markt

BioProtect GmbH betreibt erfolgreichen Ausbau am Standort Hannover

Hannover – Mai 2011. Die BioProtect GmbH expandiert und erweitert ihren Standort Hannover. Das Erfolgsrezept: Die Sicherheitsspezialistin hat sich auf den Vertrieb hochtechnologischer und benutzerfreundlicher Lesegeräte für die biometrische Zugangssicherung im Innen- und Außenbereich spezialisiert. Außerdem hat sich das Unternehmen auf die Zeiterfassung ausgerichtet.

Das Ziel der Firma BioProtect GmbH: Man möchte Kunden die sichere Zugangskontrolle für sensible Räume wie zum Beispiel den EDV-Bereich ermöglichen. Dabei hat sich die BioProtect GmbH auf zwei Schwerpunkte spezialisiert, um dieses Ziel zu erreichen: Erstens auf die biometrische Zugangskontrolle und zweitens auf die visuelle Überwachung wichtiger Räume mit Hilfe besonderer Videokameras. Außerdem eignet sich die biometrische Zugangskontrolle auch für die Arbeitszeiterfassung.

Eine optimal abgestimmte Software zur Fernsteuerung der Zugänge unterstützt dieses einzigartige biometrische Erkennungssystem. Zusätzlich zur digitalen Identifizierung hat die BioProtect GmbH auch Produkte zur visuellen Kontrolle im Portfolio, etwa Überwachungskameras, jeweils wählbar mit motorischer 90-Grad- oder 360-Grad-Drehung der Kamera für den individuellen Bedarf. Die BioProtect GmbH bietet ihren Kunden, in der Regel klein- und mittelständische Unternehmen, eine umfangreiche Produktpalette im Bereich biometrischer Zugangskontrolle und visueller Überwachung an: Im Bereich der biometrischen Zugangskontrolle verfügt die BioProtect GmbH mit ihrem Produktportfolio über ein spezielles System zur Identifizierung von Personen mit Hilfe ihrer Fingergefäße.

Die BioProtect GmbH vertreibt mittlerweile bundesweit moderne Sicherheitslösungen und stärkt mit dem Ausbau des Standorts Hannover derzeit ihre Präsenz in Norddeutschland.

Weitere Informationen zur BioProtect GmbH erhalten Sie unter www.bio-protect-gmbh-standort-hannover.de.

Über die BioProtect GmbH

Die BioProtect GmbH ist ein im Januar 2009 gegründetes Unternehmen, das sich auf innovative Sicherheitslösungen spezialisiert hat. Die BioProtect GmbH beteiligt sich selbst an der Entwicklung der Produkte, um nah am Markt zu bleiben. So kann die BioProtect GmbH in jedem Fall eine passende Lösung im Bereich Sicherheit anbieten – zum Schutz des Unternehmens wie auch der Mitarbeiter. Dank der Systeme der BioProtect GmbH ist jedes Unternehmen in der Lage, ungewöhnliche und kritische Ereignisse zu steuern und zu visualisieren.

Kontakt BioProtect GmbH

BioProtect GmbH

Marek Mierzwa

Berliner Allee 8

30855 Langenhagen

Tel.: 0511/98420-0

Fax: 0511/98420-599

Internet: www.bio-protect-gmbh.de

E-Mail: info@bio-protect-gmbh.de

http://www.bio-protect-gmbh-standort-hannover.de


Daniel Shahin von der CARPEDIEM GmbH: „Wir betreiben echten Verbraucherschutz“

CARPEDIEM GmbH setzt Kampagne gegen „Geldvernichtungsprodukte“ fort

Seligenstadt – Mai 2011. Die CARPEDIEM GmbH berichtet, dass auch im Monat März durch Aufklärungsveranstaltungen in Kooperation mit Der Freie Berater Verlagsgesellschaft mbH über 3.000 Verträge von Verbrauchern bei Banken, Bausparkassen und Lebensversicherern gekündigt werden konnten. Damit lösten deutsche Haushalte laut CARPEDIEM GmbH im Kalenderjahr 2011 bereits rund 10.000 Verträge auf – ein wichtiger Erfolg.

In Seligenstadt spricht man angesichts dieser Zahlen von „wahrem Verbraucherschutz“, denn unabhängig davon, was Verbraucher unternehmen würden, ginge es vorrangig darum, sie aus diesen sinnlosen, konventionellen „Geldvernichtungsprodukten“ raus zu holen, so Daniel Shahin, Geschäftsführer der CARPEDIEM GmbH. Im Übrigen sei genau das der Grund, warum die „Propaganda“ seitens Finanztest und aktuell im Monat April jetzt auch seitens des öffentlich rechtlichen Fernsehens, namentlich WISO, negativ über die CARPEDIEM GmbH berichte. Jeder Verbraucher solle aber zunächst die Gegendarstellung der CARPEDIEM GmbH (http://www.carpediem-gmbh-stellungnahme-zu-wiso.de) aufmerksam lesen sowie den E-Mail-Verkehr mit WISO vor der Berichterstattung. Dieser beweise, dass hier seitens WISO ein böses Spiel gespielt werde. Und es beweise, dass man dem staatlichen Fernsehen besser nicht alles glauben sollte.

Grundsätzlich zeige dies alles nur, dass man auf dem richtigen Weg sei, so Daniel Shahin weiter. Denn erst wenn „Vater Staat“ (vertreten durch Stiftung Warentest / Finanztest), die Großen der Finanzbranche und die Lobbyisten aktiv gegen jemanden vorgehen, sei man am Ziel. Die vielen Kleinen im Markt, die zwar viel reden, aber nichts bewegen, sollten sich besser anschließen, statt ihrem „Ego“ zu folgen und womöglich schlecht über die CARPEDIEM GmbH zu reden.

Alle Reaktionen des Marktes, so abschließend das Statement von Daniel Shahin, erzeugten für die CARPEDIEM GmbH nur zusätzliche Motivation, den bisherigen Weg entschlossen weiterzugehen – im Sinne der Bürger. Keineswegs lasse man sich einschüchtern; ganz im Gegenteil: Man plane nun als Der Freie Berater den Einstieg in das Geschäft „Ankauf von Verträgen“ und werde hierfür ein hochmotivatives Struktursystem schaffen. Ganz Deutschland solle daran mitwirken können, sinnlose Verträge zu vernichten und einen heilsamen „Flächenbrand“ zu entzünden. Dafür werde man je angekauften Vertrag rund 100 Euro an Provision ausschütten. Den Start dieses Vertriebssystems plant die CARPEDIEM GmbH für den 1. Mai 2011.

Die CARPEDIEM GmbH wird an dieser Stelle weiter über die aktuelle Informationskampagne informieren.

Über die CARPEDIEM GmbH

Die CARPEDIEM GmbH profitiert von einer nahezu zwanzigjährigen Historie im Bereich der Finanzdienstleistung. Sie konnte seit 1991 zahlreiche Erfahrungen zuerst als Vertriebsgesellschaft mit mehr als 2.000 Mitarbeitern und später als Maklerpool mit mehr als 1.600 freien Kooperationspartnern sammeln. Des Weiteren ist die CARPEDIEM GmbH Komplementärin der Der Freie Berater Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, der Herausgeberin der Finanzzeitschrift für Jedermann, Der Freie Berater. Heute betreibt die CARPEDIEM GmbH mit hauseigenen Handelsvertretern Aufklärung über die Machenschaften von Anbietern und Medien.. Der Freie Berater erscheint quartalsweise. Die Geschäfte der CARPEDIEM GmbH führt seit 1991 Daniel Shahin. Sitz der CARPEDIEM GmbH ist Seligenstadt.

Kontakt:

CARPEDIEM GmbH

Herr Michael Sielmon

Steinheimer Str. 117

63500 Seligenstadt

Telefon: +49 – (0)6182 / 9938300
Telefax: +49 – (0)6182 / 9938333

E-Mail: info@carpediemgmbh.de

Internet: http://www.carpediemgmbh.de

http://www.carpediem-gmbh-echter-verbraucherschutz.de