axanta AG unterstützt Saar Lagertechnik GmbH bei Unternehmensvermittlung

Oldenburg – März 2013: Die französische Provost Distribution S.A.S. übernahm im Februar 2013 die Anteilsmehrheit an der Saar Lagertechnik GmbH, einem Unternehmen für Lager- und Regaltechnik aus Bad Soden im Taunus. Der Oldenburger M&A-Berater axanta AG unterstützte die Transaktion.

Die axanta AG gehört unter den unabhängigen M&A-Beratern für nationale und internationale Unternehmensvermittlungen des Mittelstandes zu den Marktführern in Deutschland. Im Februar 2013 konnte das Oldenburger Unternehmen dies mit einer weiteren erfolgreichen Transaktion erneut unter Beweis stellen. Sie unterstützte die Saar Lagertechnik GmbH (www.saar-lagertechnik.de) bei der Absicherung ihrer Unternehmenszukunft und konnte für das Bad Sodener Unternehmen einen starken Partner gewinnen: die Provost Distribution S.A.S.. Das Unternehmen aus dem nordfranzösischen Lille ist in Frankreich Marktführer für Regalsysteme. Die Saar Lagertechnik GmbH beauftragte die axanta AG, einen geeigneten Partner zu finden, um die eigene Marktpräsenz weiter zu steigern und Synergien zu schaffen. Weiterführende Informationen finden sich unter http://www.axanta-transaktion.de.

axanta AG unterstützt erfolgreich Saar Lagertechnik GmbH

Die Saar Lagertechnik ist Spezialist für moderne Lager- und Fördertechnik und kümmert sich um alle Bereiche, von der Planung und Herstellung über den Einbau bis zur Wartung. Hervorgegangen ist das Unternehmen aus dem 1909 gegründeten Metallbearbeitungsbetrieb Ferdinand Göb & Sohn. Die wohl bekannteste Arbeit von Göb & Sohn ist der Pegasus auf dem Dach der Alten Oper in Frankfurt am Main. In seiner jetzigen Form besteht das Unternehmen seit mehr als 45 Jahren.

Die Leistungsbereiche des Unternehmens aus dem Rhein-Main-Gebiet umfassen unter anderem Fachbodenregale, Rollenbahnenanlagen, fahrbare Regalanlagen und Hochregallager für Zentrallager. Auch in der Planung und Umsetzung von Systemlagerhallen und Hochregalsilos besitzt die Saar Lagertechnik auf dem Markt große Bedeutung. Die Rollenbahnenanlagen konzipiert und realisiert die Saar Lagertechnik selbst und gehört auf diesem Gebiet auch international zu den führenden Lieferanten. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Entwicklungsabteilung, in der ein Team aus Diplom-Ingenieuren sowohl System- als auch Individual-Lösungen entwickelt.

Die Kunden der Saar Lagertechnik kommen aus ganz Europa. Die Kundschaft setzt sich aus Unternehmen aus dem Handel und der produzierenden Industrie zusammen und deckt das ganze Spektrum bedeutender Wirtschaftsunternehmen ab.

axanta AG: Provost übernimmt Mehrheit an Saar Lagertechnik

Der neue Partner der Saar Lagertechnik, Provost, ist Produzent von Paletten-, Kragarm- und Fachbodenregalen sowie Bühnen. Das Unternehmen bietet zudem ein vielseitiges Katalogprogramm (Trennwände, Arbeitsplatz- und Betriebsausstattung, etc.). Die von der axanta AG unterstützte Vermittlung der Mehrheitsbeteiligung der Provost Distribution S.A.S. an der Saar Lagertechnik GmbH bietet beiden Unternehmen Vorteile: Die Schwerkraftrollenbahnen der Saar Lagertechnik fügen sich optimal in das Portfolio von Provost ein, und die Provost-Regalsysteme ergänzen die Produktpalette der Saar Lagertechnik hervorragend.

Udo Goetz, Vorstand der axanta AG, zu der erfolgreichen internationalen Transaktion: „Nach Transaktionen in die USA, die Schweiz, Russland, Usbekistan und nun Frankreich, baut sich zunehmend unsere internationale Vernetzung aus. Schon heute haben wir für fast 10 % der Mandate Kaufinteressenten aus dem Ausland. Diese erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Geschäftes werden wir zum Wohle unserer Mandanten weiter vorantreiben“.

Über die axanta AG

Die 2006 gegründete axanta AG gehört in Deutschland zu den Marktführern unter den unabhängigen Beratungsgesellschaften im M&A-Geschäft. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung und Unterstützung kleiner und mittelständischer Firmen beim Kauf und Verkauf von Unternehmen, Nachfolgeregelungen und stillen sowie aktiven Unternehmensbeteiligungen. Im Fokus stehen kleine und mittelständische Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche, welche die axanta AG über alle Phasen hinweg umfassend betreut. Neben dem Hauptsitz in Oldenburg betreibt die Gesellschaft Niederlassungen in Berlin, München, Düsseldorf und Frankfurt am Main. Als eines der ersten Unternehmen aus der M&A-Branche wurde die axanta AG vom TÜV Nord nach ISO 9001 zertifiziert.

Pressekontakt:

axanta AG
Dietmar Müller
Huntestraße 12
D-26135 Oldenburg
Telefon 0173-6733538
E-Mail dietmar.mueller@axanta.com
Internet: www.axanta.com
http://www.axanta-transaktion.de