NÜRNBERGER Berufsunfähigkeit: BU-Tarife jetzt noch attraktiver

Nürnberg – Januar 2012. Zum Jahresbeginn hat die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe erneut die Attraktivität ihrer vielfach prämierten und hochbewerteten Tarife in der Berufsunfähigkeitsversicherung gesteigert. So hob die NÜRNBERGER vor dem Hintergrund der hervorragenden Stabilitätskennzahlen die Überschussbeteiligung an und glich damit die gesetzlich vorgeschriebene Absenkung des Höchstrechnungszinses mehr als aus. Zugleich führt die NÜRNBERGER im Rahmen der Neukalkulation der Modelle im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung sogenannte „+“-Berufsgruppen ein.

Insgesamt sorgt die NÜRNBERGER Versicherung für eine Senkung der Zahlbeiträge. Eine Rechnungszinssenkung führt zunächst zu steigenden Beiträgen. Doch durch die vier zusätzlichen „+“-Berufsgruppen und die Erhöhung der laufenden Überschussbeteiligung konnte die NÜRNBERGER die Zahlbeiträge bei den neuen Tarifen für die Berufsunfähigkeitsversicherung senken.

Mit der NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten die Kunden auch 2012 Lösungen aus einer Hand. So kann der BU-Schutz zum Beispiel auch mit einem lebenslangen Pflegeschutz, Leistungen bei bestimmten schweren Krankheiten sowie einem Krankentagegeld mit lückenlosem Übergang ergänzt werden. Damit stärkt die NÜRNBERGER ihre bereits sehr gute Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt der Berufsunfähigkeitsversicherungen. Die NÜRNBERGER Lebensversicherer zählen mit Beitragseinnahmen von 2,3 Milliarden Euro im Jahr 2010 und einem Bestand nach Versicherungssumme von rund 117 Milliarden Euro zu den führenden BU- und Lebensversicherern in Deutschland.

Weitere Informationen zur NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung und den neuen BU-Tarifmodellen erhalten Sie unter www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de.

Über die NÜRNBERGER Versicherung

Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2010 und bundesweit 28.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Mit ihren innovativen Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen ausgezeichneten Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben.

Kontakt

NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Roland Schulz

Ostendstraße 100
90334 Nürnberg

Tel. 0911 531-4593
Fax 0911 531-4593

Internet: www.nuernberger.de
E-Mail: presse@nuernberger.de

http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de


NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung: Die Arbeitskraft richtig absichern

Nürnberg – November 2011. Die Arbeitskraft ist das größte Kapital des Menschen. Ihr Verlust aufgrund von Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Von Berufsunfähigkeit betroffen zu sein bedeutet, durch Unfall, Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfall nicht mehr in der Lage zu sein, seinen Beruf auszuüben. Arbeitnehmern steht von der gesetzlichen Rentenversicherung nur ein geringer Teil des letzten Nettoeinkommens zu – oder gar nichts. Und Selbstständige sind für den Fall der Berufsunfähigkeit gesetzlich nicht abgesichert, Freiberufliche müssen mit Einnahmeausfällen rechnen, Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes mit Versorgungslücken.

Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung lässt sich die eigene Arbeitskraft wirksam absichern. Damit das Leben nicht zur Zitterpartie wird, bietet die NÜRNBERGER seit mehr als 125 Jahren Versicherungsschutz zur Absicherung der Arbeitskraft. Immer wieder hat sie innovative und richtungweisende Neuerungen auf den Markt gebracht. Die NÜRNBERGER Versicherung bietet heute verschiedenste Modelle im Bereich Berufsunfähigkeit an, die jeweils spezifischen Anforderungen gerecht werden.

Die Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) bietet eine Lösung für unterschiedliche Berufsgruppen. Mit der SBU der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG erhält der Kunde zu einem sehr günstigen Beitrag den gewünschten Berufsunfähigkeitsschutz. Somit verringert sich der zu zahlende Beitrag deutlich. Alternativ können bei der SBU die Überschüsse auch zur Erhöhung der versicherten Rente verwendet werden. Insbesondere ist der Tarif geeignet für Kunden, die nicht an den Chancen des Kapitalmarktes teilnehmen möchten, denn die entstehenden Überschüsse werden bei dieser Berufsunfähigkeitsversicherung sofort mit dem Beitrag verrechnet.

Für noch mehr Sicherheit sorgt bei der Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung die Comfort-Variante. Hier ist ein genereller Verzicht auf die so genannte „abstrakte Verweisung“ ebenso enthalten wie eine Wiedereingliederungshilfe nach Umschulung oder die Erhöhungsoption bei bestimmten Ereignissen (z. B. Heirat, Karrieresprung) ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Beim Comfort-Tarif der SBU kann auch eine garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall vereinbart werden. Sie sorgt für eine zusätzliche, von der Überschussbeteiligung unabhängige Steigerung der Rente für die Berufsunfähigkeit. Die Steigerungssätze können vom Kunden in 0,5-Prozent-Schritten von 0 bis 3 Prozent jährlich gewählt werden. Die garantierte Rentensteigerung ermöglicht im Fall der Berufsunfähigkeit einen Inflationsausgleich und bietet somit dem Kunden noch mehr Sicherheit.

Als Zusatzversicherung für die Berufsunfähigkeitsversicherung kann der NÜRNBERGER SchnellHilfe-Baustein abgeschlossen werden. Er leistet Unterstützung bei bestimmten schweren Erkrankungen, wie z. B. Herzinfarkt, Krebs oder Schlaganfall. Mit der vereinbarten Kapital- oder Rentenleistung hat der Kunde die Möglichkeit, sich nach der schweren Erkrankung Zeit zu nehmen, wieder gesund zu werden. Die SchnellHilfe der NÜRNBERGER Versicherung leistet nicht erst bei Berufsunfähigkeit, sondern bereits bei Eintreten der abgesicherten schweren Erkrankungen Unterstützung.

Die NÜRNBERGER Versicherung bietet ihren Kunden seit mehr als 125 Jahren erstklassigen Service, hervorragende Qualität und Kompetenz. Dies wird ihr immer wieder von unabhängigen, renommierten Rating-Agenturen bestätigt.

Weiterführende Informationen zur NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie unter www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de.

Über die NÜRNBERGER Versicherung
 
Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2010 und bundesweit 28.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Mit ihren innovativen Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen ausgezeichneten Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. 
 
 
Kontakt
 
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Roland Schulz
 
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg  
 
Tel. 0911 531-4593
Fax 0911 531-4593
 
Internet: www.nuernberger.de
E-Mail: presse@nuernberger.de

http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de


NÜRNBERGER Comfort-Berufsunfähigkeitsversicherung BU Plus schützt Berufseinsteiger

Nürnberg – Oktober 2011. Junge Menschen, die am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn stehen, haben häufig noch kein geregeltes Einkommen. Dies kann dazu führen, dass die notwendige und auch von Verbraucherschützern empfohlene Berufsunfähigkeitsversicherung vernachlässigt wird. Die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG bietet hier eine besonders vorteilhafte Lösung: die selbstständige Comfort-Berufsunfähigkeitsversicherung BU-Plus.

Die NÜRNBERGER Versicherung hat die Comfort-Berufsunfähigkeitsversicherung BU-Plus speziell auf die junge Generation zugeschnitten. Studenten, Auszubildende und Berufseinsteiger haben mit der Comfort-Berufsunfähigkeitsversicherung BU-Plus die Möglichkeit, in den ersten Jahren nach Vertragsbeginn die versicherte Berufsunfähigkeitsrente (BU-Rente) ereignisunabhängig und ohne erneute Gesundheitsprüfung zu erhöhen. Dadurch ist sichergestellt, dass die Rente bei größeren Einkommenssprüngen – zum Beispiel nach Abschluss der Ausbildung oder nach Ende der Probezeit – an den erhöhten Bedarf angepasst wird. Innerhalb weniger Jahre kann sie mehr als verdoppelt werden. Besonders für junge Akademiker ist der mitwachsende Schutz eine entscheidende Option, die viele Konkurrenzprodukte im Bereich Berufsunfähigkeit bisher nicht bieten.

Bei der Comfort-Berufsunfähigkeitsversicherung BU-Plus legt der Kunde im Antrag den ersten Erhöhungstermin fest. Dieser liegt zwei bis vier Jahre nach Vertragsbeginn. Zwei weitere Erhöhungen folgen im festen Abstand von zwei und vier Jahren. Zu jedem Termin kann der Kunde bei der NÜRNBERGER Versicherung neu entscheiden, ob er die Erhöhung um jeweils 50 Prozent der Anfangsrente annehmen möchte.

Die NÜRNBERGER Versicherung zählt aufgrund ihrer langjährigen Expertise und dank kontinuierlicher Neuerungen im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung zu den Marktführern. Von renommierten Ratingagenturen erhält die NÜRNBERGER für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung seit Jahren Bestbewertungen. So bescheinigt Franke & Bornberg in ihrem aktuellen BU-Unternehmensrating der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG erneut höchste Professionalität und verlieh dem Unternehmen als einzigem deutschen Versicherer zum achten Mal in Folge die Höchstnote FFF („hervorragend“).

Weiterführende Informationen zur NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie unter www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de.

Über die NÜRNBERGER Versicherung

Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2010 und bundesweit 28.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Mit ihren innovativen Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen ausgezeichneten Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben.

 
Kontakt
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Roland Schulz
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg  
Tel. 0911 531-4593
Fax 0911 814593
E-Mail: presse@nuernberger.de
Internet: http://www.nuernberger.de

http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de


NÜRNBERGER: Zum 8. Mal Bestnote für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberg, im August 2011. Franke & Bornberg zeichnen die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG erneut mit der Bestnote für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) aus. Als einziger Versicherer erhält die NÜRNBERGER damit bereits zum achten Mal in Folge von der renommierten Ratingagentur die Top-Bewertung FFF („hervorragend“) für den Produktbereich Berufsunfähigkeit (BU).

Franke & Bornberg erteilen der NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung erneut die Höchstnote. Das Gesamtergebnis ergibt sich aus den Noten für die drei Teilbereiche „Kundenorientierung in der Leistungsregulierung“, „Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase“ und „Stabilität des BU-Geschäfts“. Um die Erfüllung der Kriterien vollständig beurteilen zu können, führte Franke & Bornberg direkt vor Ort Interviews und Stichproben durch, prüfte die Arbeitsabläufe der NÜRNBERGER Versicherung und analysierte Daten aus dem Vertragsbestand sowie aus Leistungsfällen. Die NÜRNBERGER erhielt in jedem der Bereiche für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung das begehrte FFF-Rating.

Die NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung überzeugte die Prüfer gleich in mehreren Punkten. Im Bewertungsgebiet „Stabilität des BU-Geschäfts“ besitzt die NÜRNBERGER nach Ansicht der Ratinggesellschaft „ausgezeichnete Voraussetzungen, die Bestände und Tarife stabil zu führen“. Hinsichtlich der „Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase“ hebt Franke & Bornberg die hohe Annahmequote der eingereichten Anträge hervor und bescheinigt der NÜRNBERGER eine hervorragende Qualität beim Bearbeiten der Anträge für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Die ausgeprägte Kundenorientierung in der Leistungsregulierung spiegelt sich in den schnellen Bearbeitungszeiten im Bereich Berufsunfähigkeit wider.

Weiterführende Informationen zur NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie unter http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de.

Über die NÜRNBERGER Versicherung

Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von 
über 4,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2010 und bundesweit 28.000 
Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen 
Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer 
Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe 
und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Mit ihren innovativen 
Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung 
hat sich die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen ausgezeichneten 
Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben.
 
Kontakt
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Roland Schulz
 
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg  
Tel. 0911 531-4593
Fax 0911 814593
E-Mail: presse@nuernberger.de
Internet: http://www.nuernberger.de

http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de


NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung erhält Bestbewertung

NÜRNBERGER Versicherungsgruppe entwickelt neuen Verkaufsansatz für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Nürnberg – Juli 2011. Erneut erhält die Berufsunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER eine Top-Auszeichnung. Die Ratingagentur Morgen & Morgen bewertet im diesjährigen Rating zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung die NÜRNBERGER-Tarife SBU2501C, IBU2501C und BUZ2011C mit der Höchstbewertung von 5 Sternen („ausgezeichnet“). Das Rating von Morgen & Morgen untersucht die Teilbereiche Bedingungen, Kompetenz, Solidität und Antragsfragen.

Im Gesamtrating erhalten die Comfort-Tarife der NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung die Höchstbewertung von 5 Sternen. Insgesamt zeichnete sich die NÜRNBERGER im Bereich Berufsunfähigkeit gleich in mehreren Bereichen aus – und verdiente sich damit die Bestbewertung von Morgen & Morgen. Den Zuspruch von Morgen & Morgen fand auch die hohe Professionalität, welche die NÜRNBERGER bei der Antrags- und Leistungsfallprüfung für die Berufsunfähigkeitsversicherung an den Tag legt. Dasselbe gilt für den Service der NÜRNBERGER bei der Antragstellung sowie für das Controlling der Bestände im Geschäftsbereich Berufsunfähigkeit. Mit dem Urteil „ausgezeichnet“ erkannte die Ratingagentur das Comfort-Bedingungswerk der NÜRNBERGER an, lobte aber auch den sehr guten Service im Leistungsfall.

Doch bei der NÜRNBERGER gibt es noch mehr Neuigkeiten. Bei den Berufsunfähigkeitstarifen sieht die NÜRNBERGER jetzt eine Leistung bei Pflegebedürftigkeit vor. Das Risiko der Pflegebedürftigkeit ist somit in der Berufsunfähigkeitsversicherung berücksichtigt. Um das Risiko der Pflegebedürftigkeit lebenslang zu decken, ist eine zusätzliche Pflegerenten-Versicherung empfehlenswert. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe hat für diesen wichtigen Aspekt der Berufsunfähigkeitsversicherung bereits spezielle Beratungsunterlagen entwickelt.

Die zweite aktuelle Neuerung bei der NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung betrifft Kunden mit Beamtenstatus. Die Definition der Begrifflichkeit „Dienstunfähigkeit“ erfährt eine Anpassung an den Wortlaut des Bundesbeamtengesetzes. Die NÜRNBERGER ersetzt den Begriff „Dienstunfähigkeit im allgemeinen Verwaltungsdienst“ in diesem Sinne ab sofort durch die Formulierung „allgemeine Dienstunfähigkeit im Sinn des § 44 Abs. 1 Satz 1 des Bundesbeamtengesetzes und des § 26 Abs. 1 Satz 1 des Beamtenstatusgesetzes“. Dies betrifft die Dienstunfähigkeitsklausel der NÜRNBERGER Beamten Lebensversicherung (NBL). Damit wird nun der gleiche Wortlaut wie im Bundesbeamtengesetz verwendet. Die Dienstunfähigkeitsklausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung erscheint für den Kunden damit transparenter und nachvollziehbarer. Kunden können die Dienstunfähigkeitsklausel bei den Comfort-Tarifen der NBLmitvereinbaren. Besonders empfehlenswert ist der Einschluss bei der Riester-Rente. Die NBL ist eine der wenigen Gesellschaften im Markt, die hier einen Einschluss der Dienstunfähigkeit anbietet.

Weitere Informationen zur NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie unter www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de

Über die NÜRNBERGER Versicherung
 
Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2010 und bundesweit 28.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Mit ihren innovativen Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen ausgezeichneten Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben.
 
 
Kontakt
 
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Roland Schulz
 
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg  
 
Tel. 0911 531-4593
Fax 0911 814593
 
Internet: www.nuernberger.de
E-Mail: presse@nuernberger.de

http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de


NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung jetzt noch günstiger

NÜRNBERGER Versicherungsgruppe baut Marktposition bei der Berufsunfähigkeitsversicherung aus

Nürnberg – Juni 2011. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe hat ihr Angebot im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung erweitert und verbessert. Viele Neukunden profitieren von noch günstigeren Beiträgen, wenn sie jetzt bei der NÜRNBERGER eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) abschließen. Ebenso profitieren Riester-Sparer und Angehörige des Öffentlichen Dienstes von den neuen Regelungen der NÜRNBERGER in der Sparte Berufsunfähigkeitsversicherung. Zugleich bestand die NÜRNBERGER den Test der Ratingagentur Franke & Bornberg mit Bravour.

Die NÜRNBERGER nimmt für ihre Kunden eine weitreichende Neukalkulation der Beiträge vor. Hierbei berechnet die Nummer 2 unter den deutschen Berufsunfähigkeits-Versicherern für den Bereich Berufsunfähigkeit die Tarife komplett neu. Das Ergebnis: Die Beiträge sinken bei allen Berufsgruppen, was sich vor allem bei Verträgen mit höherem Endalter deutlich bemerkbar macht.

Gleichzeitig optimiert die NÜRNBERGER ihre Berufsunfähigkeitsversicherung für spezielle Berufsgruppen. Mit der Selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) erweitert

die NÜRNBERGER Beamten Lebensversicherung AG, der Spezialversicherer

der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe für den Öffentlichen Dienst, sein

Angebot um ein Tarifmodell mit besonders vorteilhaftem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Darüber hinaus sieht diese Berufsunfähigkeitsversicherung eine Dienstunfähigkeitsklausel für Beamte vor. Aufgrund verschiedener Gesetzesreformen sind die Ansprüche der 1,8 Millionen Beamten bei Dienst- bzw. Berufsunfähigkeit signifikant gesunken, die Versorgungslücken

gewachsen. Nahezu jeder dritte Beamte scheidet wegen Dienstunfähigkeit vorzeitig

aus dem Berufsleben aus. Damit ist die private Absicherung für diesen

Personenkreis von zentraler Bedeutung. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe bietet daher für Beamte eine tragfähige Lösung.

Zudem bietet die NÜRNBERGER jetzt auch eine Zusatzversicherung zur Comfort-Berufsunfähigkeitsversicherung (BUZ) für die ZulagenRente an. Bis zu 15 Prozent des vom Kunden zu zahlenden Beitrags verwendet die NÜRNBERGER für die Berufsunfähigkeitsversicherung – bei voller staatlicher Förderung. Damit spielt die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen Vorteil der ZulagenRente gegenüber den Riester-Angeboten von Banken, Fondsgesellschaften und Bausparkassen aus.

Tritt die Berufsunfähigkeit ein, reicht die BUZ-Rente aus, um den Zulagen-Vertrag ganz oder teilweise weiter zu besparen. Damit bleibt die Altersvorsorge gesichert. Die NÜRNBERGER Versicherung realisiert zudem weitere flexible Varianten, was Rentenhöhe und Dauer betrifft. Ein Abschluss ist bereits mit drei einfachen Gesundheitsfragen (bei drei Jahren Wartezeit) möglich. Sowohl die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG als auch die NÜRNBERGER Beamten Lebensversicherung AG bieten die konventionelle und die Fondsgebundene ZulagenRente mit BUZ an.

Doch die NÜRNBERGER führt noch weitere Verbesserungen in Sachen Berufsunfähigkeitsversicherung ein. Die SBU erfährt eine Ergänzung um die Überschussverwendung „Bonusrente“. Damit steigt für Inhaber einer neu abgeschlossenen Berufsunfähigkeitsversicherung die versicherte Leistung.

Die NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung stuft daneben weitere kaufmännische Berufe – sofern die Arbeit zu mindestens 90 Prozent am Schreibtisch verrichtet wird – in die günstigste Berufsgruppe ein.

Hervorragende Ratings für die Berufsunfähigkeitsversicherung belegen die hohe Qualität und Kompetenz der NÜRNBERGER: So ist die NÜRNBERGER derzeit die einzige Gesellschaft, die von Franke & Bornberg die Höchstbewertung FFF im Test sowohl im Berufsunfähigkeits-Produktrating als auch im Unternehmensrating siebenmal in Folge erhalten hat. Für ihre Lösungen in der Sparte Berufsunfähigkeitsversicherung erhielt die NÜRNBERGER bereits mehrere Auszeichnungen.

Weitere Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe erhalten Sie unter: http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de

Über die NÜRNBERGER Versicherung
 
Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2010 und bundesweit 28.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Mit ihren innovativen Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen ausgezeichneten Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben.
 
 
Kontakt
 
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Roland Schulz
 
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg  
 
Tel. 0911 531-4593
Fax 0911 814593
 
Internet: www.nuernberger.de
E-Mail: presse@nuernberger.de

http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de


NÜRNBERGER Versicherung: Berufsunfähigkeitsversicherung erneut ausgezeichnet

Berufsunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER: Zum siebten Mal in Folge höchste Professionalität bescheinigt
 
 
 
Nürnberg – Mai 2011: Wer sich gegen das Risiko Berufsunfähigkeit (BU) mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) absichern möchte, findet in der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG einen professionellen Partner. Sie hat mit der Höchstnote FFF („hervorragend") der NÜRNBERGER als einziger Versicherung nun sieben Mal in Folge diese Bestbewertung für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung verliehen. Zu diesem Ergebnis kommt die renommierte Ratingagentur Franke & Bornberg in ihrem aktuellen Unternehmensrating zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. 
 
In das Gesamtergebnis der Untersuchung zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung flossen die Teilbereiche „Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase", „Kundenorientierung in der Leistungsregulierung" und „Stabilität des BU-Geschäfts" ein. Dafür wurden direkt vor Ort anhand von Interviews, Stichproben und Prüfungen Arbeitsabläufe untersucht sowie Daten aus Vertragsbestand und Leistungsfällen analysiert. Das Ergebnis: Die NÜRNBERGER Versicherung erhielt in allen drei Segmenten für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung das begehrte FFF-Rating.
 
Hinsichtlich der „Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase" hebt Franke & Bornberg im Ratingbericht die überdurchschnittliche Annahmequote der eingereichten Anträge hervor und bescheinigt der NÜRNBERGER eine hervorragende Qualität beim Bearbeiten der Anträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Die ausgeprägte Kundenorientierung der NÜRNBERGER in der Leistungsregulierung spiegelt sich für die Ratingagentur in den schnellen Bearbeitungszeiten wider. Im dritten Bewertungsbereich „Stabilität des BU-Geschäfts" verfügt die NÜRNBERGER laut Franke & Bornberg über „ausgezeichnete Voraussetzungen, die Bestände und Tarife stabil zu führen".
 
Besonders positiv verlief die Entwicklung bei der Zusatzversicherung zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Das FFF-Rating unterstreicht die traditionell starke Marktstellung der NÜRNBERGER im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte das Unternehmen seinen Bestand in diesem Segment erneut erhöhen. 
 

Weitere Informationen zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie im Internet unter www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de

 
Über die NÜRNBERGER Versicherung
 
Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2010 und bundesweit 28.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist großer Personen- und Sachversicherer sowie Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Mit ihren innovativen Entwicklungen unter anderem im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe einen ausgezeichneten Ruf im deutschen Versicherungsmarkt erworben.
 
 
Kontakt
 
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Roland Schulz
 
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg  
 
Tel. 0911 531-4593
Fax 0911 814593
 
Internet: www.nuernberger.de
E-Mail: presse@nuernberger.de

http://www.nuernberger-berufsunfaehigkeitsversicherung-informationen.de