Prosperia-Portfoliounternehmen Green Gallon Solutions Biofuel LLC. unterstützt gemeinnützige Organisationen

Prosperia AG: innovative Fondsproduktstrategie

Würzburg/Fort Myers, Fla. – Juni 2012. Prosperia beschreitet gerne neue Wege und ist stetig auf der Suche nach innovativen Projekten wie Green Gallon Solutions Biofuel LLC.. Hier steht ökologische Nachhaltigkeit, d.h. der weitsichtige Umgang mit natürlichen Ressourcen im Vordergrund. Green Gallon Solutions Biofuel LLC. stellt hochwertigen Biodiesel aus gebrauchtem Pflanzenöl her. Das Unternehmen setzt nicht nur auf ökologisches Bewusstsein und Nachhaltigkeit – auch der soziale Aspekt und die Förderung der lokalen Wirtschaft stehen hier im Fokus. Green Gallon lässt einen Teil seiner Einnahmen lokal ansässigen Wohltätigkeitsorganisationen zukommen.

Aktuell arbeitet Green Gallon mit der Harry Chapin Food Bank, einer in Florida ansässigen Essensausgabe, deren Namensgeber der 1981 verstorbene Folksänger Harry Chapin ist, zusammen. Die Organisation sammelt Lebensmittel, um diese an bedürftige Familien im Südwesten Floridas zu verteilen. Sie arbeitet dabei mit einem Netzwerk von Non-Profit-Organisationen zusammen – monatlich werden so mehr als 30.000 Menschen mit Essen versorgt.

Mit einer kürzlich gestarteten Aktion weitet Green Gallon dieses Engagement noch aus. So fahren Green Gallon Trucks durch Südwestflorida, um altes Speiseöl von Restaurants, Hotels und anderen mit Speiseöl arbeitenden Betrieben einzusammeln. Diese spenden mit ihrem Engagement gleichzeitig ein Pfand an die Harry Chapin Food Bank. Ziel dieser Aktion ist es, insgesamt 100.000 Gallonen Öl zu sammeln – bei 50 Cent pro Gallone wären das rund 50.000 Dollar. Da die Harry Chapin Food Bank für jeden eingesammelten Dollar Lebensmittel im Wert von 6 USD erwerben kann, würden dies insgesamt 300.000 USD bedeuten, die in Lebensmittel investiert werden. Die Aktion endet zum 31. Dezember 2012.

Prosperia ist mit seinen beiden Beteiligungsfonds Prosperia Green Gallon 1 und 2 über eine Investitionsgesellschaft in die Werke der Green Gallon Solutions Biofuel LLC. investiert. Das Investment entwickelt sich sehr erfolgversprechend. Finanzielle Unterstützung erhält Green Gallon vom US-Agrarministerium USDA. Dies hatte kürzlich bei einem vor Ort Termin in Fort Myers, Florida die Zahlung von Fördergeldern für den Bau weiterer Green Gallon Anlagen zugesichert.

Unter der Adresse www.prosperia-ag-green-gallon-1.de sind weitere aktuelle Informationen zu Prosperia und den Prosperia Green Gallon Fonds erhältlich.

Über die Prosperia

Das Emissionshaus Prosperia ist auf die Entwicklung und Emission von Beteiligungskonzepten im Bereich geschlossener Fonds spezialisiert. Den Schwerpunkt der Prosperia bilden Direktinvestments in den Sektoren Private Equity, Infrastruktur, Multi Asset und Erneuerbare Energien. Hierbei kann das Management der Prosperia auf eigene Erfahrungen wie auch auf ein Netzwerk von meist institutionellen Partnern bauen. Dabei wahrt die Prosperia bei der Umsetzung der angebotenen Kapitalanlagen einen hohen Qualitätsstandard. Um diesen Standard aufrecht erhalten zu können, analysiert ein Team von Fachleuten fortlaufend die wirtschaftlichen Chancen der Märkte, leitet hieraus ertragsstarke Investitionen ab und entwickelt Kapitalanlagen, die den Erwartungen der Privatanleger gerecht werden. Das Management der Prosperia folgt dabei einem ganzheitlichen Ansatz sowie dem Grundsatz der Portfolio-Optimierung und kann einem breiten Publikum von Anlegern renditestarke Anlageangebote bieten.

Kontakt

Prosperia AG

Marion Gräfin Wolffskeel-Lieblein

Rottendorfer Strasse 30 d

97074 Würzburg

Telefon: 0931/79792-14

Telefax: 0931/79792-17

E-Mail: wolffskeel-lieblein@prosperia.de

Internet: www.prosperia.de

http://www.prosperia-green-gallon.de/


Agrarministerium der USA (USDA) fördert Anlagen der Green Gallon Solutions LLC

Prosperia-Portfoliounternehmen Green Gallon kooperiert mit der Florida Gulf Coast University

Würzburg/Fort Myers, Fla. – März 2012. Das US-Agrarministerium USDA wird die Anlagen der Green Gallon Solutions LLC, die hochwertigen Biodiesel aus gebrauchtem Pflanzenöl (Frittieröl) herstellen, auch in Zukunft finanziell unterstützen. Bei einem Vor-Ort-Termin konnten Prosperia-Vorstand Slobodan Cvetkovic und Green-Gallon-Manager Rick Finkbeiner die Fördergelder für die nächsten Jahre sicherstellen. Prosperia kann noch einen zweiten wichtigen Erfolg melden: Die Florida Gulf Coast University wird die Technologien von Green Gallon als Praxisbeispiel für die alternative Energieerzeugung in ihre Lehrpläne integrieren und die Kooperation mit dem Unternehmen intensivieren.

Das Prosperia-Engagement bei der Green Gallon Solutions LLC entwickelt sich weiterhin zum Erfolgsprojekt. Bei einem Vor-Ort-Treffen am 1. März 2012 nahmen Prosperia-Vorstand Slobodan Cvetkovic und Green-Gallon-Präsident Rick Finkbeiner weitere strategische Weichenstellungen vor. Die Manager trafen hierzu Mike Botelho, den zuständigen Rural Development Area Director des United States Department of Agriculture (USDA). Das US-Agrarministerium unterstützt bereits jetzt mit staatlichen Mitteln den Bau der Biodieselanlagen von Green Gallon, da die angewandten Verfahren den Anforderungen der amerikanischen Regierung an regenerative und alternative Kraftstofferzeugung in vollem Umfang erfüllen. Die USDA hat Green Gallon Solutions LLC bei diesem Termin bereits zugesichert, auch in Zukunft die Errichtung der Anlagen zur Herstellung von Biodiesel in den USA finanziell zu unterstützen – ein wichtiger Erfolg auch aus Perspektive der Anleger, die sich an den Prosperia-Fonds „Prosperia Green Gallon 1 und 2“ beteiligten.

Erfolgreich verliefen auch die Gespräche zwischen Prosperia Vorstand Slobodan Cvetkovic und den Managern der ZDC Group AG, Mike-Claus Barke und Hans-Christian Zink, die ebenfalls nach Fort Myers gereist waren. Die ZDC Group hat sich auf die Planung und Realisierung von Projekten im Bereich der umweltverträglichen Energiegewinnung spezialisiert. Im Stammwerk in Florida vereinbarten die Manager beider Unternehmen, noch im Frühling diesen Jahres in der Florida Gulf Coast University eine Konferenz abzuhalten, an der Wissenschaftler, Unternehmer und Politiker aus den USA und aus Deutschland teilnehmen werden. Hierbei sollen wichtige Fragen zur alternativen Energieerzeugung diskutiert werden. Für die Zukunft ist eine noch engere Kooperation zwischen Green Gallon und der Florida Gulf Coast University geplant: Die Technologien von Green Gallon werden den Studenten künftig moderne und praxiserprobte Lösungen der Biodieselherstellung veranschaulichen – parallel wollen beide Partner bestehende Technologien der umweltschonenden Energiegewinnung gemeinsam weiterentwickeln.Die US-Universität hat den Sektor der regenerativen Energien aktuell zu einem ihrer Forschungsschwerpunkte ausgebaut und betreibt einen eigenen Solarpark mit einer Leistung von rund 2 Megawatt.

Unter der Adresse www.prosperia-ag-green-gallon-1.de sind weitere aktuelle Informationen zu Prosperia und den Prosperia Green Gallon Fonds erhältlich.

Über die Prosperia

Das Emissionshaus Prosperia ist auf die Entwicklung und Emission von Beteiligungskonzepten im Bereich geschlossener Fonds spezialisiert. Den Schwerpunkt der Prosperia bilden Direktinvestments in den Sektoren Private Equity, Infrastruktur, Multi Asset und Erneuerbare Energien. Hierbei kann das Management der Prosperia auf eigene Erfahrungen wie auch auf ein Netzwerk von meist institutionellen Partnern bauen. Dabei wahrt die Prosperia bei der Umsetzung der angebotenen Kapitalanlagen einen hohen Qualitätsstandard. Um diesen Standard aufrecht erhalten zu können, analysiert ein Team von Fachleuten fortlaufend die wirtschaftlichen Chancen der Märkte, leitet hieraus ertragsstarke Investitionen ab und entwickelt Kapitalanlagen, die den Erwartungen der Privatanleger gerecht werden. Das Management der Prosperia folgt dabei einem ganzheitlichen Ansatz sowie dem Grundsatz der Portfolio-Optimierung und kann einem breiten Publikum von Anlegern renditestarke Anlageangebote bieten.

Kontakt

Prosperia AG
Marion Gräfin Wolffskeel-Lieblein

Rottendorfer Strasse 30 d
97074 Würzburg

Telefon: 0931/79792-14
Telefax: 0931/79792-17

E-Mail: wolffskeel-lieblein@prosperia.de
Internet: www.prosperia.de

http://www.prosperia-ag-green-gallon-1.de
www.prosperia-ag-green-gallon-1.de